Bestellung und Beratung: 0049 7621 77 00 677 * E-Mail: shop@bio-apo.ch
Telefon Servicezeiten: 0049 7621 77 00 677 (Mo-Fr: 09-17 Uhr; Sa; 09-12 Uhr)

Vitamin C

175 Artikel gefunden


Vitamin C – wo kommt es vor?

Vitamin C wird auch als Ascorbinsäure bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine farblose Carbonsäure in kristalliner Form. Vitamin C ist wasserlöslich, leicht oxidierbar und wird als Antioxidans eingesetzt. Es kommt in frischem Obst und Gemüse vor und muss von uns mit der Nahrung aufgenommen werden. Affen und Meerschweinchen sowie einige Vögel und Fische müssen Vitamin C ebenfalls über die Nahrung aufnehmen.

Skorbut – ein Vitamin C-Mangel

Aus gruseligen Geschichten ist sie bekannt – die Seefahrerkrankheit Skorbut. Dabei treten Zahnfleischblutungen, Durchfall, Erschöpfung, Muskelschwund bis hin zu Blutungen unter der Knochenhaut auf. Es kommt dabei im Laufe der Krankheit zum Ausfallen der Zähne sowie zu hohem Fieber, schlechter Wundheilung und zur Herzschwäche bis hin zum Tod. Bereits im alten Ägypten war diese Krankheit bekannt. Im Jahr 1747 wurde die Krankheit vom Schiffsarzt James Lind untersucht. Er stellte eine schnelle Besserung der Beschwerden bei den Probanden fest, die Zitrusfrüchte erhielten. Die einfache Gabe von Vitamin C kann also Leben retten und Skorbut zeigte, wie lebenswichtig dieses Vitamin für uns ist.

Wie wirkt Vitamin C?

Im Körper wirkt Vitamin C als Radikalfänger und Antioxidans. Der Organismus benötigt Vitamin C zum Beispiel zum Aufbau von Bindegewebe. Zudem schützt das Vitamin auch vor Herzschwäche. Im Darm fördert es die Aufnahme von Eisen. Daher sollte Eisen immer in Kombination mit Vitamin C aufgenommen werden. Frisches Obst wie Zitrusfrüchte und Beeren sowie Kohl, Paprika, Hagebutten, Sanddorn und Kartoffeln enthalten besonders viel Vitamin C.
Erhöhter Vitamin C-Bedarf
In bestimmten Situationen kann der Bedarf an Vitamin C erhöht sein. Das ist in der Schwangerschaft und Stillzeit der Fall sowie bei Rauchern, älteren Menschen und Leistungssportlern. Diabetiker haben ebenfalls einen höheren Vitamin C-Bedarf. Patienten mit Magen- und Dünndarmerkrankungen nehmen Vitamin C möglicherweise schlechter auf. Zudem können Antibiotika, Schmerzmittel und empfängnisverhütende Mittel die Vitamin C-Aufnahme behindern. Wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist oder die Erkältungszeit anbricht, ist eine zusätzliche Aufnahme von Vitamin C durchaus sinnvoll.
mehr Details

Vitamin C – wo kommt es vor?

Vitamin C wird auch als Ascorbinsäure bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine farblose Carbonsäure in kristalliner Form. Vitamin C ist wasserlöslich, leicht oxidierbar und wird als Antioxidans eingesetzt. Es kommt in frischem Obst und Gemüse vor und muss von uns mit der Nahrung aufgenommen werden. Affen und Meerschweinchen sowie einige Vögel und Fische müssen Vitamin C ebenfalls über die Nahrung aufnehmen.

Skorbut – ein Vitamin C-Mangel

Aus gruseligen Geschichten ist sie bekannt – die Seefahrerkrankheit Skorbut. Dabei treten Zahnfleischblutungen, Durchfall, Erschöpfung, Muskelschwund bis hin zu Blutungen unter der Knochenhaut auf. Es kommt dabei im Laufe der Krankheit zum Ausfallen der Zähne sowie zu hohem Fieber, schlechter Wundheilung und zur Herzschwäche bis hin zum Tod. Bereits im alten Ägypten war diese Krankheit bekannt. Im Jahr 1747 wurde die Krankheit vom Schiffsarzt James Lind untersucht. Er stellte eine schnelle Besserung der Beschwerden bei den Probanden fest, die Zitrusfrüchte erhielten. Die einfache Gabe von Vitamin C kann also Leben retten und Skorbut zeigte, wie lebenswichtig dieses Vitamin für uns ist.

Wie wirkt Vitamin C?

Im Körper wirkt Vitamin C als Radikalfänger und Antioxidans. Der Organismus benötigt Vitamin C zum Beispiel zum Aufbau von Bindegewebe. Zudem schützt das Vitamin auch vor Herzschwäche. Im Darm fördert es die Aufnahme von Eisen. Daher sollte Eisen immer in Kombination mit Vitamin C aufgenommen werden. Frisches Obst wie Zitrusfrüchte und Beeren sowie Kohl, Paprika, Hagebutten, Sanddorn und Kartoffeln enthalten besonders viel Vitamin C.
Erhöhter Vitamin C-Bedarf
In bestimmten Situationen kann der Bedarf an Vitamin C erhöht sein. Das ist in der Schwangerschaft und Stillzeit der Fall sowie bei Rauchern, älteren Menschen und Leistungssportlern. Diabetiker haben ebenfalls einen höheren Vitamin C-Bedarf. Patienten mit Magen- und Dünndarmerkrankungen nehmen Vitamin C möglicherweise schlechter auf. Zudem können Antibiotika, Schmerzmittel und empfängnisverhütende Mittel die Vitamin C-Aufnahme behindern. Wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist oder die Erkältungszeit anbricht, ist eine zusätzliche Aufnahme von Vitamin C durchaus sinnvoll.
Ansicht auswählen:

3-8 Werktage

Artikelnummer: 06281000
Packungsgröße 60 St  à 0.55 g
Grundpreis: 63,73 CHF / 100 g

nur 20,84 CHF*

5-10 Werktage

Artikelnummer: 06283743
Packungsgröße 175 g
Grundpreis: 9,93 CHF / 100 g

nur 17,38 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Dr. Grandel GmbH
Artikelnummer: 03106667
Packungsgröße 96 Stück  à 3.13 g
Grundpreis: 22,04 CHF / 100 g

nur 66,12 CHF*

2-4 Werktage

von HOYER GmbH
Artikelnummer: 07626429
Packungsgröße 60 Stück  à 0.5 g
Grundpreis: 21,83 CHF / 100 g

nur 6,55 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Kyberg Pharma Vertriebs GmbH
Artikelnummer: 01094888
Packungsgröße 40 Stück  à 1.03 g
Grundpreis: 30,61 CHF / 100 g

nur 12,61 CHF*

2-4 Werktage

von WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG
Artikelnummer: 04833458
Packungsgröße 100 g
Grundpreis: 5,14 CHF / 100 g

nur 5,14 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Runika
Artikelnummer: 03521403
Packungsgröße 100 g
Grundpreis: 6,11 CHF / 100 g

nur 6,11 CHF*

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 02260538
Packungsgröße 120 Stück  à 1.18 g
Grundpreis: 53,93 CHF / 100 g

nur 76,58 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Artikelnummer: 10013239
Packungsgröße 30 Stück  à 4 g
Grundpreis: 55,21 CHF / 100 g

nur 66,25 CHF*

3-8 Werktage

Artikelnummer: 06279345
Packungsgröße 60 St
Grundpreis: 0,54 CHF / 1 St

nur 32,15 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Artikelnummer: 07091098
Packungsgröße 10 Stück  à 15 g
Grundpreis: 3,00 CHF / 100 g

nur 4,50 CHF*

2-4 Werktage

von AMOSVITAL GmbH
Artikelnummer: 04773093
Packungsgröße 60 Stück  à 0.48 g
Grundpreis: 28,81 CHF / 100 g

nur 8,21 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 06465237
Packungsgröße 250 Stück  à 1.18 g
Grundpreis: 35,39 CHF / 100 g

nur 104,75 CHF*

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 05134857
Packungsgröße 60 Stück  à 0.35 g
Grundpreis: 174,67 CHF / 100 g

nur 36,68 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Omega Pharma Deutschland GmbH
Artikelnummer: 03550712
Packungsgröße 30 Stück  à 2.1 g
Grundpreis: 7,78 CHF / 100 g

nur 4,90 CHF*

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 06552462
Packungsgröße 250 Stück  à 1.2 g
Grundpreis: 37,29 CHF / 100 g

nur 111,88 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Artikelnummer: 06571703
Packungsgröße 15 Stück  à 6.3 g
Grundpreis: 4,70 CHF / 100 g

nur 4,44 CHF*

5-10 Werktage

Artikelnummer: 06289036
Packungsgröße 180 St
Grundpreis: 0,15 CHF / 1 St

nur 27,11 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 06465220
Packungsgröße 90 Stück  à 1.19 g
Grundpreis: 47,56 CHF / 100 g

nur 50,89 CHF*

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 02260461
Packungsgröße 60 Stück  à 1.18 g
Grundpreis: 55,71 CHF / 100 g

nur 39,55 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

3-8 Werktage

Artikelnummer: 06288723
Packungsgröße 60 St  à 0.64 g
Grundpreis: 41,98 CHF / 100 g

nur 16,12 CHF

statt UVP 27,36 CHF*

41% gespart**

2-4 Werktage

von Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Artikelnummer: 01247300
Packungsgröße 100 Stück  à 0.39 g
Grundpreis: 35,67 CHF / 100 g

nur 13,91 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 10317531
Packungsgröße 60 Stück  à 0.3 g
Grundpreis: 212,28 CHF / 100 g

nur 38,21 CHF*

2-4 Werktage

von Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
Artikelnummer: 10013630
Packungsgröße 30 Stück  à 4 g
Grundpreis: 50,99 CHF / 100 g

nur 61,19 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG
Artikelnummer: 07588249
Packungsgröße 10X10 g
Grundpreis: 4,58 CHF / 100 g

nur 4,58 CHF*

2-4 Werktage

von Pharma Peter GmbH
Artikelnummer: 03364151
Packungsgröße 250 g
Grundpreis: 5,57 CHF / 100 g

nur 13,93 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von MSE Pharmazeutika GmbH
Artikelnummer: 01046599
Packungsgröße 180 St  à 0.94 g
Grundpreis: 30,80 CHF / 100 g

nur 52,18 CHF*

2-4 Werktage

von WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG
Artikelnummer: 02473027
Packungsgröße 60 Stück  à 0.65 g
Grundpreis: 23,70 CHF / 100 g

nur 9,22 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

2-4 Werktage

von Hirundo Products
Artikelnummer: 08761299
Packungsgröße 150 St  à 1.5 g
Grundpreis: 17,02 CHF / 100 g

nur 38,29 CHF*

2-4 Werktage

von SALUS Pharma GmbH
Artikelnummer: 00692021
Packungsgröße 200 ml
Grundpreis: 5,61 CHF / 100 ml

nur 11,22 CHF*


Mindestbestellwert 40 SFr. * Preise inkl. Schweizer Mehrwertsteuer. Diese wird auch auf der Rechnung ausgewiesen, ggf. zzgl. Versandkosten

Vitamin C – wo kommt es vor?

Vitamin C wird auch als Ascorbinsäure bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine farblose Carbonsäure in kristalliner Form. Vitamin C ist wasserlöslich, leicht oxidierbar und wird als Antioxidans eingesetzt. Es kommt in frischem Obst und Gemüse vor und muss von uns mit der Nahrung aufgenommen werden. Affen und Meerschweinchen sowie einige Vögel und Fische müssen Vitamin C ebenfalls über die Nahrung aufnehmen.

Skorbut – ein Vitamin C-Mangel

Aus gruseligen Geschichten ist sie bekannt – die Seefahrerkrankheit Skorbut. Dabei treten Zahnfleischblutungen, Durchfall, Erschöpfung, Muskelschwund bis hin zu Blutungen unter der Knochenhaut auf. Es kommt dabei im Laufe der Krankheit zum Ausfallen der Zähne sowie zu hohem Fieber, schlechter Wundheilung und zur Herzschwäche bis hin zum Tod. Bereits im alten Ägypten war diese Krankheit bekannt. Im Jahr 1747 wurde die Krankheit vom Schiffsarzt James Lind untersucht. Er stellte eine schnelle Besserung der Beschwerden bei den Probanden fest, die Zitrusfrüchte erhielten. Die einfache Gabe von Vitamin C kann also Leben retten und Skorbut zeigte, wie lebenswichtig dieses Vitamin für uns ist.

Wie wirkt Vitamin C?

Im Körper wirkt Vitamin C als Radikalfänger und Antioxidans. Der Organismus benötigt Vitamin C zum Beispiel zum Aufbau von Bindegewebe. Zudem schützt das Vitamin auch vor Herzschwäche. Im Darm fördert es die Aufnahme von Eisen. Daher sollte Eisen immer in Kombination mit Vitamin C aufgenommen werden. Frisches Obst wie Zitrusfrüchte und Beeren sowie Kohl, Paprika, Hagebutten, Sanddorn und Kartoffeln enthalten besonders viel Vitamin C.
Erhöhter Vitamin C-Bedarf
In bestimmten Situationen kann der Bedarf an Vitamin C erhöht sein. Das ist in der Schwangerschaft und Stillzeit der Fall sowie bei Rauchern, älteren Menschen und Leistungssportlern. Diabetiker haben ebenfalls einen höheren Vitamin C-Bedarf. Patienten mit Magen- und Dünndarmerkrankungen nehmen Vitamin C möglicherweise schlechter auf. Zudem können Antibiotika, Schmerzmittel und empfängnisverhütende Mittel die Vitamin C-Aufnahme behindern. Wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist oder die Erkältungszeit anbricht, ist eine zusätzliche Aufnahme von Vitamin C durchaus sinnvoll.