Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.

Veraltete Browser stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder nutzen Sie einen der nachfolgenden Browser:

Ätherische Öle

Seit langer Zeit werden ätherische Öle sehr geschätzt. Dies liegt sowohl an ihrer medizinischen Wirkung als auch an ihrem wohltuenden Duft. Gleich ob Zitronenöl, Thymianöl, Lavendelöl oder welches der vielen möglichen Sie verwenden – jedes davon hat seine ganz eigenen Vorzüge.
Dabei können die Öle beispielsweise harmonisierende, anregende oder beruhigende Wirkungen erzeugen. Einzelne der Öle sind auch dafür bekannt, dass sie dazu beitragen können, die Stimmung aufzuhellen und somit das Wohlbefinden unterstützen können.

In der Aromatherapie finden ätherische Öle bei verschiedenen Anlässen Anwendung.

Wo können ätherische Öle angewendet werden?

Ätherische Öle können auf die Haut aufgetragen werden. Jedoch sollte der Großteil nicht unverdünnt verwendet werden. Hier empfehlen sich Trägeröle wie Jojobaöl, Mandelöl oder Olivenöl. In diese können ein paar Tropfen der ätherischen Öle gemischt werden. Die Anwendung als Raumbeduftung ist wohl die Geläufigste. Um den Duft im Raum zu verteilen eigenen sich Duftlampen oder Luftbefeuchter. Auch einzelne nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel enthalten ätherische Öle. Diese werden beispielsweise zur Schleimlösung oder bei Magen-Darm-Beschwerden angewendet. Als Badezusätze oder in Form von Zusätzen bei der Inhalation finden ätherische Öle auch bei Erkältungsbeschwerden Anwendung.

Wie werden ätherische Öle hergestellt?

Die am weitesten verbreitete Art, ätherische Öle herzustellen, ist die Wasserdampfdestillation. Die Pflanzenteile, wie Blätter, Blüten und Rinden, werden dafür in Brennkessel gefüllt. Anschließend wird heißer Wasserdampf eingeblasen. Durch den Wasserdampf werden die wasserlöslichen Stoffe, nämlich das ätherische Öl aus der Pflanze, gelöst. Das Öl-Wasser-Gemisch kondensiert in einem gekühlten Rohr und wird vom Wasser getrennt aufgefangen.

Alternativ können ätherische Öle auch durch Kaltpressung oder Extraktion gewonnen werden.

Bekannte Hersteller von ätherischen Ölen sind beispielsweise Primavera, TAOASIS oder Farfalla.

MANDELÖL Bio

MANDELÖL Bio

  • Packungsgröße 100 ml
  • Artikelnummer: 00019873

  • 2-4 Werktage
nur 21,36 CHF 3
Grundpreis: 21,36 CHF / 100 ml 3
DUFTSTEIN Mini

DUFTSTEIN Mini

  • Packungsgröße 1 St
  • Artikelnummer: 10091943

  • 3-8 Werktage
nur 7,02 CHF 3
Grundpreis: 7,02 CHF / 1 St 3
KOPFWOHL Roll-on Bio

KOPFWOHL Roll-on Bio

  • Packungsgröße 10 ml
  • Artikelnummer: 14385386

  • 2-4 Werktage
nur 12,90 CHF 3
Grundpreis: 129,00 CHF / 100 ml 3
JOHANNISKRAUT ÖL Bio

JOHANNISKRAUT ÖL Bio

  • Packungsgröße 100 ml
  • Artikelnummer: 00026838

  • 2-4 Werktage
nur 21,36 CHF 3
Grundpreis: 21,36 CHF / 100 ml 3
TEEBAUM ÖL KBA

TEEBAUM ÖL KBA

  • Packungsgröße 10 ml
  • Artikelnummer: 00722029

  • 2-4 Werktage
nur 14,20 CHF 3
Grundpreis: 142,00 CHF / 100 ml 3
JOJOBA ÖL Bio

JOJOBA ÖL Bio

  • Packungsgröße 100 ml
  • Artikelnummer: 00020250

  • 2-4 Werktage
nur 22,81 CHF 3
Grundpreis: 22,81 CHF / 100 ml 3
ROSENWASSER kbA

ROSENWASSER kbA

  • Packungsgröße 100 ml
  • Artikelnummer: 00725335

  • 2-4 Werktage
nur 16,49 CHF 3
Grundpreis: 16,49 CHF / 100 ml 3
GUTE LAUNE Raumspray Bio

GUTE LAUNE Raumspray Bio

  • Packungsgröße 50 ml
  • Artikelnummer: 15394648

  • 2-4 Werktage
nur 18,49 CHF 3
Grundpreis: 36,98 CHF / 100 ml 3

Seite 1 von 24

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 08:00 - 14:00
Sonntag geschlossen